IEM Sydney 2019: BIG startet fulminant, scheitert dann an Team Liquid

30.04.2019 11:09

Der Startschuss zur IEM Sydney 2019 ist in den fr├╝hen Morgenstunden gefallen. Mit mouessports und BIG trafen gleich zwei deutsche Teams zum Auftakt aufeinander. BIG, die ohne Can ‚XANTARES‚ D├Ârtkarde┼č nach Down Under reisten, konnten direkt zum Start ein Ausrufezeichen setzen.

Die letzten Wochen waren nicht leicht f├╝r das Team rund um Fatih ‚gob b‚ Dayik. Die zuletzt schwachen Leistungen wurden innerhalb der Community deutlich kritisiert und ein Umdenken gefordert. Somit d├╝rfte der Auftakt der IEM Sydney 2019 f├╝r alle Beteiligten ein Aufatmen sein. Mit 16:14 konnte sich BIG auf Inferno gegen mousesports durchsetzen und ins Winner-Bracket Halbfinale einziehen. Dort traf man auf die Nordamerikaner von Team Liquid.

Im Best-of-Three lie├čen Jake ‚Stewie2k‚ Yip und Co. dem Ensemble von BIG jedoch nahezu keine Chance. Mit 16:7 und 16:3 schickte Liquid das deutsche Team ins Lower-Bracket Halbfinale. Dort trifft man auf den Sieger der Partie eUnited gegen MVP PK.

Jonas Bugaj

KOMMENTARE